Kündigung - Tipps vom Experten.

 

Sie haben eine fristlose oder fristgerechte Kündigung Ihres Arbeitsverhältnisses erhalten oder Ihnen wurde eine Kündigung angedroht? Nun gilt es, schnell und mit Bedacht zu handeln und die richtigen Schritte einzuleiten. 

 

Schritt 1: Fristen beachten.

 

Sie haben ab Erhalt der Kündigung nur 3 Wochen Zeit, um sie gerichtlich anzugreifen. 

 

Manche Rechte müssen aber schon binnen 1 Woche ausgeübt werden. Werden diese Fristen versäumt, verlieren Sie sämtliche Ansprüche. 

 

Handeln Sie aber niemals voreilig und leisten Sie vor allem keine Unterschriften unter Dokumente, die Ihnen der Arbeitgeber vorlegt. 

 

Schritt 2: Keine Selbsthilfe. 

 

Sie haben mit Sicherheit schon die ersten Infos bei Google & Co. eingeholt. Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Ihren Fall damit auch richtig lösen ist aber extrem gering. Umso größer ist die Gefahr, dass Sie falsch liegen und teure Fehler begehen. 

 

Schritt 3: Beraten lassen. 

 

In einem ersten gemeinsamen Termin prüfe ich die Kündigung auf ihre Rechtmäßigkeit. 

 

Die Anforderungen an eine wirksame Kündigung sind hoch. Schon wenn sie nur geringe Mängel aufweist, ist sie unwirksam und kann das Arbeitsverhältnis nicht beenden. 

 

Dies kann man nutzen, um je nach Fall eine Weiterbeschäftigung zu erstreiten oder sich mit dem Arbeitgeber zu einigen. Oft gegen eine attraktive Abfindungszahlung. 

 

Welche Kosten entstehen? 

 

Die erste telefonische Einschätzung ist für Sie kostenfrei.

 

Ein erstes persönliches Beratungsgespräch im Umfang von ca 1,5 Stunden erhalten Sie für 226,10 € inkl. MwSt.

 

Wenn ich Sie darüber hinaus vertrete, berechnen sich die Kosten nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz.Hierzu erhalten Sie einen detaillierten Kostenvoranschlag.

 

Wenn Sie eine Rechtsschutzversicherung haben, übernehmen wir die Korrespondenz für Sie.

Vorsicht vor kurzen Fristen!

 

Ich helfe Ihnen gerne. Melden Sie sich aber rechtzeitig. Dann schätze ich unverbindlich ein, ob sich ein weiteres Vorgehen für Sie lohnt. 

Anwaltssuche ist Vertrauenssache.

 

Die Kanzlei Michels ist von der Bundesrechtsanwaltskammer zertifiziert und berechtigt, das Qualitätssiegel für ständige Fortbildungen zu führen. Dies garantiert Ihnen anwaltliche Kompetenz auf höchstem Niveau. 

Rufen Sie unverbindlich an:

Email:

Kanzlei Michels

Am Winterhafen 4

55131 Mainz


Anrufen

E-Mail

Anfahrt